zum Inhalt

 

Wolkenhauer,  Svea-Mara

Impact of removal  : A case study on the ecological role of the commercially important sea cucumber Holothuria scabra (Echinodermata: Holothuroidea) in Moreton Bay, Australia

Rostock : Universität , 2008

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00000367

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00000367

Abstract:

The ecology of sea cucumbers, their ecological role in marine ecosystems, and the potential impacts of their removal (through over-fishing) was the subject of this study. Cage experiments suggested that sea cucumbers are beneficial for seagrass, with significantly higher seagrass productivity under natural densities compared to exclusion areas. Conversely, the presence of sea cucumbers appeared to reduce microalgae biomass. Sea cucumbers influenced only the top 6 cm of the sediment during their feeding and burying activities. Differences in the animal’s behaviour were strongly related to water temperature, thus resulting in drastic seasonal changes.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
Gutachter :
Kinzelbach,  Ragnar  (Prof. Dr.)
Graf,  Gerhard  (Prof. Dr.)
Jahr der Abgabe:
2008
Jahr der Verteidigung:
2008
Sprache(n) :
Englisch
übersetzter Titel :
Auswirkung des Abfischens :
Eine Fallstudie zur ökologischen Rolle der wirtschaftlich genutzten Seegurke Holothuria scabra (Echinodermata: Holothuroidea) in Moreton Bay, Australien
übersetzte Zusammenfassung :
Das Haupthema dieser Studie war die ökologische Rolle der Seegurken in subtropischen marinen Lebensräumen. Durch das Abfischen dieser Tiere wird zunehmender Druck auf deren Lebensraum ausgeübt. Seegrass schien von der Präsenz der Seegurken zu profitieren, was sich durch signifikant erhöhte Produktion unter natürlichen Dichten im Vergleich zu Ausschlussversuchen auszeigte. Im Gegensatz dazu schien sich die Präsenz von Seegurken auf Mikroalgen negativ auszuwirken. Seegurken durchmischten durch ihr Futter- und Grabverhalten nur die obersten 6 cm des Sediments, und drastische Verhaltensunterschiede über das Jahr hinweg waren hauptsächlich temperatur- und nicht lichtabhängig.
Schlagworte:
Bêch-de-mer, sandfish, burying circles, bioturbation
DDC Klassifikation :
590 Tiere (Zoologie)
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-diss2008-0101-2
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00000367
erstellt am:
2011-04-19
zuletzt geändert am:
2018-06-30
Volltext