zum Inhalt

 

Schell-Dieckel,  Stephanie

Symptomatologie und Qualität der Diagnostik des Pankreaskarzinoms an der Universität Rostock

Rostock : Universität , 2008

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00000406

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00000406

Abstract:

Zu Beginn dieser prospektiven Langzeitstudie wurde die Symptomatologie und die diagnostische Qualität des Pankreaskarzinoms an der Universität Rostock untersucht. Anhaltende abdominelle Schmerzen, Gewichtsverlust, Leistungsabfall und Appetitlosigkeit waren führende Symptome. Spezifische Frühsymptome lagen nicht vor. Die Diagnostik des Pankreaskarzinomes erfolgte leitliniengerecht. Eine Tumorresektion erfolgte bei 30% der Patienten wobei sich histologisch in 65% der Fälle eine R1-Resektion fand. Das Pankreaskarzinom wird trotz umfangreicher diagnostischer Maßnahmen häufig als falsch operabel eingestuft.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Universitätsmedizin
Gutachter :
Liebe,  Stefan  (Prof. Dr. med.)
Klar,  Ernst  (Prof. Dr. med.)
Schober,  Hans-Christof  (PD Dr. med.)
Jahr der Abgabe:
2008
Jahr der Verteidigung:
2008
Sprache(n) :
Deutsch
Schlagworte:
pancreatic cancer, Frühsymptome, Gewichtsverlust
DDC Klassifikation :
610 Medizin, Gesundheit
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-diss2009-0006-9
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00000406
erstellt am:
2009-02-11
zuletzt geändert am:
2018-06-30
Volltext