zum Inhalt

 

Berndt,  Constanze

Universale Elementare Edukation in Indien vor dem Hintergrund historisch determinierter Machtreproduktion und kultureller Deutungsmuster  : Eine empirische Mikrostudie in Andhra Pradesh und West Bengalen.

Rostock : Universität , 2007

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00000424

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00000424

Abstract:

Im Zentrum der vorliegenden Dissertation steht die elementare Edukation in Indien. Vor dem Hintergrund historischer Entwicklungen, insbesondere im Hinblick auf die Reproduktion sozieler Macht, wird eine umfassende Analyse gegenwärtiger Zustände und Tendenzen im Bereich der elemantaren Edukation vorgenommen. Diese Analyse erfolgt sowohl mittels Literaturarbeit als auch mittels einer qualitativen Studie in den beiden Bundesstaaten Andhra Pradesh und West Bengalen. Zentral ist die Frage nach gleichberechtigten Bildungszugängen.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Philosophische Fakultät
Gutachter :
Nieke,  Wolfgang  (Prof. Dr.)
Datta,  Asit  (Prof. Dr.)
Bock,  Karin  (Prof. Dr.)
Jahr der Abgabe:
2007
Jahr der Verteidigung:
2008
Sprache(n) :
Deutsch
Schlagworte:
education, Indien, education for all
DDC Klassifikation :
370 Erziehung, Schul- und Bildungswesen
360 Soziale Probleme, Sozialdienste, Versicherungen
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-diss2009-0030-1
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00000424
erstellt am:
2011-04-19
zuletzt geändert am:
2018-06-30
Volltext