zum Inhalt

 

Hillmann,  Falk

Von obligater Anaerobiose zur Aerotoleranz – Die oxidative Stressantwort von Clostridium acetobutylicum

Rostock : Universität , 2009

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00000458

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00000458

Abstract:

Innerhalb der Arbeit wurde die Regulation der O2-abhängigen Genexpression in dem als obligat anaerob klassifizierten Eubakterium Clostridium acetobutylicum untersucht. Dabei wurde das Protein PerR als zentraler Repressor der O2-Stressantwort von C. acetobutylicum identifiziert. PerR reguliert alternative Enzyme des zentralen Energistoffwechsels und eines reduktives Entgiftungssystems. Diese Ergebnisse zeigten, dass obligate anaerobe Organismen, entgegen früheren Annahmen, über verschiedene Anpassungsmechanismen gegenüber O2 verfügen.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
Gutachter :
Bahl,  Hubert  (Prof. Dr.)
Kreikemeyer,  Bernd  (PD Dr.)
Narberhaus,  Franz  (Prof. Dr.)
Jahr der Abgabe:
2009
Jahr der Verteidigung:
2009
Sprache(n) :
Deutsch
übersetzte Zusammenfassung :
This work analyzed the regulation of O2 dependent gene expression in the obligate anaerobe eubacterium Clostridium acetobutylicum. The protein PerR was identified as the central repressor of the O2 stress reponse of C. acetobutylicum. PerR regulates alternative enzymes of its central energy metabolism as well as a reductive detoxification system. These results gave evidence that even obligate anaerobes employ a variety of mechanisms to adapt to environmental O2.
Schlagworte:
Bakterium, Genregulation, Sauerstoff
DDC Klassifikation :
570 Biowissenschaften, Biologie
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-diss2009-0071-0
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00000458
erstellt am:
2009-05-18
zuletzt geändert am:
2018-06-30
Volltext