zum Inhalt

 

Mayer,  Oliver

Vergleich von Endosonographie und Sonographie bei der präoperativen Diagnostik der chronischen Pankreatitis

Rostock : Universität , 2008

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00000490

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00000490

Abstract:

Die chronische Pankreatitis ist eine schubweise verlaufende Schädigung des Pankreasparenchyms. Anhand von Analysen von 77 Patienten wurden in einer retrospektiven Studie zwei präoperative Untersuchungsmethoden, EUS und Sonographie, miteinander und mit dem intraoperativen Befund verglichen. Intraoperative Daten und der histologische Befund standen in Form einer Datenbank zur Verfügung. FAZIT: die transabdominale Sonographie ist in der Regel für die präoperative Diagnostik bei cP ausreichend, EUS erforderlich bei schlechten Sichtverhältnissen, Gefäßbeurteilung, Tumorverdacht.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Universitätsmedizin
Gutachter :
Emmrich,  Jörg  (Prof. Dr. med. habil.)
Brinckmann,  Wolfgang  (Prof. Dr. med. habil.)
Hopt,  Ulrich T.  (Prof. Dr. Dr. h.c.)
Jahr der Abgabe:
2008
Jahr der Verteidigung:
2009
Sprache(n) :
Deutsch
Schlagworte:
Chronische Pankreatitis, EUS, transabdominale Sonographie
DDC Klassifikation :
610 Medizin, Gesundheit
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-diss2009-0105-8
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00000490
erstellt am:
2009-07-03
zuletzt geändert am:
2018-06-30
Volltext