zum Inhalt

 

Lohmann,  Wolfgang

On Language Processors and Software Maintenance

Rostock : Universität , 2009

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00000494

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00000494

Abstract:

This work investigates declarative transformation tools in the context of software maintenance. Besides maintenance of the language specification, evolution of a software language requires the adaptation of the software written in that language as well as the adaptation of the software that transforms software written in the evolving language. This co-evolution is studied to derive automatic adaptations of artefacts from adaptations of the language specification. Furthermore, AOP for Prolog is introduced to improve maintainability of language specifications and derived tools.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Fakultät für Informatik und Elektrotechnik
Gutachter :
Riedewald,  Günter  (Prof. Dr. rer. nat. Dr. Ing. habil.)
Lämmel,  Ralf  (Prof. Dr.-Ing.)
Mernik,  Marjan  (Prof. Dr.)
Jahr der Abgabe:
2008
Jahr der Verteidigung:
2009
Sprache(n) :
Englisch
übersetzte Zusammenfassung :
Die Arbeit unterstützt deklarative Transformationswerkzeuge im Kontext der Softwarewartung. Neben der Wartung der Sprachbeschreibung erfordert die Evolution einer Sprache sowohl die Anpassung der Software, die in dieser Sprache geschrieben ist als auch die Anpassung der Software, die diese Software transformiert. Diese Koevolution wird untersucht, um automatische Anpassungen von Artefakten von Anpassungen der Sprachbeschreibungen abzuleiten. Weiterhin wird AOP für Prolog eingeführt, um die Wartbarkeit von Sprachbeschreibungen und den daraus abgeleiteten Werkzeugen zu erhöhen.
Schlagworte:
Software Language Engineering, Grammarware, Aspect-oriented Programming
DDC Klassifikation :
004 Informatik
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-diss2009-0109-4
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00000494
erstellt am:
2009-07-03
zuletzt geändert am:
2018-06-30
Volltext