zum Inhalt

 

Duwensee,  Heiko

Towards Electrochemical PCR-Chips  : Contributions to Couple Enzymatic Amplification and Electrochemical Detection of DNA

Rostock : Universität , 2009

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00000504

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00000504

Abstract:

In this work the electrochemical DNA detection at heated electrodes as one alternative to the classical methods for the detection of DNA is presented. At elevated temperature an increase in sensitivity and selectivity as well as the minimization of electrode fouling could be observed. Surface modifications in the nano scale could further more improve the sensitivity. Procedures to detect genetically modified maize (MON 810) and PCR products were developed. The combination of DNA amplification and electrochemical detection was demonstrated.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
Gutachter :
Flechsig,  Gerd-Uwe  (PD Dr.)
Wang,  Joseph  (Prof. Dr.)
Matysik,  Frank-Michael  (Prof. Dr.)
Jahr der Abgabe:
2009
Jahr der Verteidigung:
2009
Sprache(n) :
Englisch
übersetzte Zusammenfassung :
In dieser Arbeit wird die elektrochemische DNA-Detektion an geheizten Elektroden als Alternative zu den klassischen Detektionsmethoden vorgestellt. Messungen bei erhöhten Temperaturen zeigten eine Verbesserung der Empfindlichkeit und der Spezifität sowie eine Minimierung des Elektrodenfoulings. Oberflächenmodifikationen im Nanomaßstab konnten die Empfindlichkeit weiter verbessern. Methoden, um gentechnisch veränderten Mais (MON 810) und PCR Produkte nachzuweisen, wurden vorgestellt. Die Kombination aus DNA-Vervielfältigung und elektrochemischer Detektion wurde erfolgreich angewendet.
Schlagworte:
DNA-Sensor, voltammetry, nano structuring
DDC Klassifikation :
540 Chemie
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-diss2009-0121-6
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00000504
erstellt am:
2009-07-16
zuletzt geändert am:
2018-06-30
Volltext