zum Inhalt

 

Düpjan,  Sandra

Stress-related acoustic communication in the domestic pig (Sus scrofa)

Rostock : Universität , 2008

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00000505

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00000505

Abstract:

Vocalisation has been suggested to be indicative of internal states of an individual in several species. In domestic pigs, vocalisation has been described as part of the stress response, providing a potential indicator of negative emotional states and impaired animal welfare. This thesis focuses on stress-related acoustic communication in the domestic pig. Bioacoustical and ethological, but also physiological and neurophysiological methods are established and/or used in order to provide a holistic view on stress-related vocalisation from the sender to the receiver.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
Gutachter :
Manteuffel,  Gerhard  (Prof. (apl.) Dr.)
Dehnhardt,  Guido  (Prof. Dr.)
von Borell,  Eberhard  (Prof. Dr.)
Jahr der Abgabe:
2008
Jahr der Verteidigung:
2009
Sprache(n) :
Englisch
übersetzte Zusammenfassung :
Vokalisationen werden als Indikator für den internen Zustand des Individuums betrachtet. Beim Hausschwein wurde Vokalisation als Teil der Stressantwort beschrieben, wodurch diese einen Indikator für beeinträchtigtes Wohlbefinden darstellt. Diese Dissertationsschrift befasst sich mit der stressbezogenen akustischen Kommunikation beim Hausschwein. Bioakustische und ethologische, aber auch physiologische bzw. neurophysiologische Methoden wurden etabliert und/oder angewandt um eine ganzheitliche Darstellung der stressbezogenen Vokalisation, ausgehend vom Sender bis hin zum Empfänger, zu bieten.
Schlagworte:
applied ethology, animal welfare, bioacoustic
DDC Klassifikation :
590 Tiere (Zoologie)
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-diss2009-0122-2
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00000505
erstellt am:
2009-07-01
zuletzt geändert am:
2018-06-30
Volltext