zum Inhalt

 

Löffler,  Christin

Non-Marital Cohabitation in Italy

Rostock : Universität , 2009

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00000530

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00000530

Abstract:

The focus of this dissertation is on the - so far hesitant - spread of non-marital cohabitation in Italy. The combination of quantitative and qualitative research methods offers insights into the effects of individual and family characteristics as well as the subjective motivations behind and perceptions on cohabitation.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät
Gutachter :
Bernardi,  Laura  (Prof.)
Berger,  Peter A.  (Prof.)
Jahr der Abgabe:
2009
Jahr der Verteidigung:
2009
Sprache(n) :
Englisch
übersetzte Zusammenfassung :
Im Mittelpunkt der Arbeit steht die bisher zögerliche Verbreitung nichtehelicher Lebensgemeinschaften in Italien. Die Kombination quantitativer und qualitativer Forschungsmethoden eröffnet einerseits Einblicke in die Bedeutung individueller und familiärer Merkmale für den Eintritt in eine nichteheliche Partnerschaft. Auf der anderen Seite werden subjektive Beweggründe und Wahrnehmungen erfasst, die den Übergang in diese Partnerschaftsform ebenfalls maßgeblich beeinflußen.
Schlagworte:
nichteheliche Lebensgemeinschaften, Italien, Familiengründung, Eltern-Kind-Beziehung
DDC Klassifikation :
300 Sozialwissenschaften, Soziologie, Anthropologie
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-diss2009-0149-7
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00000530
erstellt am:
2009-09-01
zuletzt geändert am:
2018-06-30
Volltext