zum Inhalt

 

Karova,  Liutvija

Untersuchungen zum Zusammenhang zwischen Ernährungszustand, physischer Leistungsfähigkeit und körperlicher Aktivität bei Rostocker Schulkindern  : Ausgewählte Aspekte des Forschungsprojektes "Kinder bewegt"

Rostock : Universität , 2009

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00000553

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00000553

Abstract:

Als Ursache für die wachsende Zahl übergewichtiger Kinder kann Bewegungsmangel angenommen werden. Um den Ernährungs- und Fitnesszustand von Kindern und Jugendlichen in Rostock zu bestimmen, wurde das Projekt "Kinder bewegt" ins Leben gerufen. An der Studie nahmen 664 Schülerinnen und Schüler im Alter von 7 bis 17 Jahren teil. Die Auswertung der Ergebnisse zeigt eine deutliche Zunahme der Häufigkeit für Übergewicht und Adipositas, einen von Inaktivität geprägten Alltag, eine höchstens mittelmäßige physische Leistungsfähigkeit sowie eine geringe physische Beanspruchung der Schüler.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Universitätsmedizin
Gutachter :
Stoll,  Regina  (PD Dr. med. habil.)
Zschorlich,  Volker  (Prof. Dr. habil.)
Piekarski,  Claus  (Prof. Dr. med.)
Jahr der Abgabe:
2009
Jahr der Verteidigung:
2009
Sprache(n) :
Deutsch
Schlagworte:
Übergewicht, Adipositas, Herzfrequenzen
DDC Klassifikation :
610 Medizin, Gesundheit
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-diss2009-0176-5
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00000553
erstellt am:
2009-10-28
zuletzt geändert am:
2018-06-30
Volltext