zum Inhalt

 

Behrendt,  Carsten Wilhelm

Charakterisierung von zwei pankreatischen Stellate-Zelllinien der Ratte

Rostock : Universität , 2008

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00000569

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00000569

Abstract:

Primäre Stellate-Zellen des 7. und 14. Tag nach der Isolierung wurden mittels SV-40-large-T-Antigens immortalisiert. Mit Hilfe der Immunfluoreszenzfärbung ließ sich die Expression von Vimentin, α-SMA, Desmin und GFAP nachweisen. Die Proliferation unter Stimulation mit den Zytokinen PDGF und bFGF wurde mit der BrdU-Methode erfasst. Die Freisetzung von TGF-ß1, IL-1ß und IL-6 in serumhaltiges und -freies Zellkulturmedium der PSZ wurde gemessen. Die Zelllinie Lat-7 wies wesentliche Merkmale von PSZ im frühen Aktivierungsstadium auf, die Zellinie Lat-14 entsprach einem Späteren.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Universitätsmedizin
Gutachter :
Emmrich,  Jörg  (Prof. Dr. med.)
Klar,  Ernst  (Prof. Dr. med.)
Halangk,  Walter  (Prof. Dr. rer. nat.)
Jahr der Abgabe:
2008
Jahr der Verteidigung:
2009
Sprache(n) :
Deutsch
Schlagworte:
SV-40 large T Antigen, Zytokine, Zytofilamente, Retinoide, Immortalisierung, rats, cell line, immortalisation, cytology, pancreas, SV-40 large T antigen
DDC Klassifikation :
610 Medizin, Gesundheit
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-diss2009-0192-6
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00000569
erstellt am:
2009-11-27
zuletzt geändert am:
2018-06-30
Volltext