zum Inhalt

 

Loges,  Björn

Hydrogen Generation from Renewable Resources

Rostock : Universität , 2009

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00000608

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00000608

Abstract:

Hydrogen generation from 2-propanol and formic acid and its direct use in fuel cells was studied. 2-propanol was dehydrogenated with ruthenium diamine catalysts. Formic acid was decomposed selectively to hydrogen and carbon dioxide in a system containing ruthenium catalysts and formic acid amine adducts. The best catalyst activity and productivity were achieved with in situ generated ruthenium phosphine catalysts, e.g. [RuCl2(benzene)]2 / dppe (TOF = 900 h-1, TON = 260.000). The influence of irradiation with visible light has been described for the ruthenium phosphine catalysts.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
Gutachter :
Beller,  Matthias  (Prof. Dr.)
Cole-Hamilton,  David J.  (Prof. Dr.)
Jahr der Abgabe:
2009
Jahr der Verteidigung:
2009
Sprache(n) :
Englisch
übersetzte Zusammenfassung :
Wasserstofferzeugung aus 2-Propanol und Ameisesäure und direkte Nutzung in Brennstoffzellen wurden untersucht. 2-Propanol wurde mit Ruthenium-Diamin-Katalysatoren dehydriert. Ameisensäure wurde selektiv in Kohlendioxid und Wasserstoff zersetzt in einem System aus Ruthenium-Katalysatoren und Ameisensäure-Amin-Addukten. Die besten Aktivitäten und Produktivitäten wurden mit in situ Ruthenium-Phosphin-Katalysatoren erzielt, z.B. [RuCl2(benzene)]2 / dppe (TOF = 900 h-1, TON = 260.000). Der Einfluss von sichtbarem Licht auf Ruthenium-Phosphin-Systeme wurde beschrieben.
Schlagworte:
Wasserstoff, hydrogen, Ruthenium, ruthenium, Ameisensäure, formic acid
DDC Klassifikation :
540 Chemie
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-diss2010-0017-1
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00000608
erstellt am:
2010-01-26
zuletzt geändert am:
2018-06-30
Volltext