zum Inhalt

 

Edner,  Anke

Über die Regulation des Brain-derived neurotrophic factor (BDNF) bei akuten Infektionen der unteren Atemwege  : Eine klinisch-experimentelle Studie

Rostock : Universität , 2009

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00000627

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00000627

Abstract:

Bei Infektionen der unteren Atemwege kommt es zu einer Überempfindlichkeit der Atemwege. Der Brain-derived neurotrophic factor (BDNF) gilt als Mediator neuronaler Hyperreagibilität in entzündeten Atemwegen und wird von Thrombozyten und Leukozyten freigesetzt. In der vorliegenden Studie wurden 16 Patienten mit akuter Infektion der unteren Atemwege untersucht. Anhand der erhobenen Daten wurde die Hypothese aufgestellt, dass es während einer akuten Entzündung der unteren Atemwege zu einer gesteigerten Sekretion von BDNF durch Thrombozyten und Leukozyten kommt, die zu einer Hyperreagibilität der Atemwege beitragen könnte.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Universitätsmedizin
Gutachter :
Virchow,  J. Christian  (Prof. Dr. med. habil.)
Podbielski,  Andreas  (Prof. Dr. med. Dr. rer. nat.)
Braun,  Armin  (PD Dr. rer. nat.)
Jahr der Abgabe:
2009
Jahr der Verteidigung:
2009
Sprache(n) :
Deutsch
Schlagworte:
Postinfektiöse Atemwegshyperreagibilität, Thrombozyten, Inhalative Steroide, beta2-Sympathomimetika
DDC Klassifikation :
610 Medizin, Gesundheit
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-diss2010-0037-2
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00000627
erstellt am:
2010-02-19
zuletzt geändert am:
2018-06-30
Volltext