zum Inhalt

 

Sachsenweger,  Maria

Der Wissensstand von Schülern über das Thema HIV/AIDS in Mecklenburg-Vorpommern und die Auswirkung einer Präventionskampagne mit Postern

Rostock : Universität , 2008

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00000648

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00000648

Abstract:

Ergebnisse einer Befragung aus dem Jahr 2005 unter 769 Schülern in Mecklenburg-Vorpommern zum Thema HIV/AIDS ergeben: 69% der Schüler interessieren sich für das Thema HIV/AIDS. Mädchen zeigen häufiger Interesse an der HIV/AIDS-Thematik und verfügen über ein präziseres Wissen als Jungen. 88% der Schüler schließen Anhusten und 81% Küssen als Infektionsquellen aus, während dessen 99% der Schüler wissen, dass der Geschlechtsverkehr zu einer Infektion führen kann. Die Mehrheit der Schüler (56%) fühlt sich durch die Posterkampagne nicht angesprochen.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Universitätsmedizin
Gutachter :
Stoll,  Regina  (PD Dr. med. habil.)
Schaefer,  Stephan  (Prof. Dr. med.)
Gürtler,  Lutz  (Prof. Dr. med. Dr. rer. nat. habil.)
Jahr der Abgabe:
2008
Jahr der Verteidigung:
2008
Sprache(n) :
Deutsch
Schlagworte:
HIV/AIDS-Prävention, Befragung, Poster-Aufklärungskampagne
DDC Klassifikation :
610 Medizin, Gesundheit
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-diss2010-0061-4
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00000648
erstellt am:
2010-04-29
zuletzt geändert am:
2018-06-30
Volltext