zum Inhalt

 

Neubauer,  Katja

Isolierung eines Biopolymers aus gentechnisch veränderten Pflanzen

Rostock : Universität , 2009

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00000649

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00000649

Abstract:

Ein entscheidender Aspekt bei der Nutzung von nachwachsenden Rohstoffen für die Produktion von komplexen Molekülen ist die Isolierung des Wertstoffes aus der entsprechenden Matrix. Im Rahmen der Arbeit konnten zwei Verfahren zur Isolierung von Cyanophycin aus transgenen Pflanzenmaterialien etabliert werden. Mit Hilfe des ersten Verfahrens wurden die einzelnen Parameter der Isolierung optimiert. Im Anschluss daran wurde in einem zweiten Verfahren die Kopplungsfähigkeit der Isolierung von Cyanophycin aus transgenen Kartoffelknollen an den großtechnischen Prozess der Stärkegewinnung geprüft.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
Gutachter :
Kragl,  Udo  (Prof. Dr.)
Broer,  Inge  (Prof. Dr.)
Jahr der Abgabe:
2009
Jahr der Verteidigung:
2010
Sprache(n) :
Deutsch
übersetzte Zusammenfassung :
In terms of using plants as renewable resources for the production of complex molecules isolation of the substance of interest is a crucial point. In the framework of this study two different isolation processes for cyanophycin from different transgenic plant materials could be developed. A first extraction procedure was based on the direct extraction of the polymer with diluted acid to optimize different process parameters. Afterwards a second process with regard to link the polymer isolation with an existing process for the extraction of starch from potato tubers was developed.
Schlagworte:
Cyanophycin, Kartoffeln, Extraktionsverfahren
DDC Klassifikation :
660 Technische Chemie
540 Chemie
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-diss2010-0062-0
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00000649
erstellt am:
2010-05-10
zuletzt geändert am:
2018-06-30
Volltext