zum Inhalt

 

Schrodi,  Inken

In vivo Analyse von Biokompatibilität und Gewebeintegration des synthetischen Knochenersatzstoffes NanoBone®

Rostock : Universität , 2009

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00000670

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00000670

Abstract:

Im Rahmen des Knochenersatzes ist die Verfügbarkeit autologer Knochentransplantate als Goldstandard begrenzt. Die Untersuchung der angiogenen und inflammatorischen Gewebereaktion des Knochenersatzmaterials NanoBone® erfolgt anhand des Rückenhautkammermodells der Maus. Es zeigt sich ein hohes angiogenes Potential von NanoBone® mit Ausbildung dichter Gefäßnetzwerke in unmittelbarer Umgebung der Implantate, wobei die angiogene Antwort für NanoBone®-Granulat stärker ausgeprägt ist als für NanoBone®-Plättchen. Die Biokompatibilität von NanoBone® ist genauso gut wie die autologer Spongiosa.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Universitätsmedizin
Gutachter :
Vollmar,  Brigitte  (Prof. Dr. med.)
Mittlmeier,  Thomas  (Prof. Dr. med.)
Schnettler,  Reinhard  (Prof. Dr. Dr. med.)
Jahr der Abgabe:
2009
Jahr der Verteidigung:
2010
Sprache(n) :
Deutsch
Schlagworte:
Rückenhautkammer, Mikrozirkulation, Angiogenese, Leukozyten-Endothelzell-Interaktion, Matrixwechsel
DDC Klassifikation :
610 Medizin, Gesundheit
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-diss2010-0086-5
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00000670
erstellt am:
2010-06-03
zuletzt geändert am:
2018-06-30
Volltext