zum Inhalt

 

Oling,  Andreas

Überprüfung qualitätssichernder Maßnahmen bei ambulanten Operationen

Rostock : Universität , 2009

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00000703

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00000703

Abstract:

Die Anwendung externer Qualitätssicherungssysteme in Arztpraxen ist für die Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben zur Qualitätssicherung künftig unerlässlich. Für das Erreichen der Qualitätsziele "niedrige Wundinfektionsrate" und "hohe Patientenzufriedenheit" bei ambulanten Operationen wurden zwei externe Qualitätssicherungssysteme anhand eines Fragenkataloges auf ihre Tauglichkeit hin überprüft. Die Qualitätssicherungssysteme AMBU-KISS und AQS1 haben dabei Stärken und Schwächen offenbart, sind aber grundsätzlich für die externe Qualitätssicherung ambulanter Operationen geeignet.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Universitätsmedizin
Gutachter :
Dommisch,  Klaus  (Prof. Dr. med.)
Klar,  Ernst  (Prof. Dr. med.)
Worm,  Volker  (PD Dr. med. habil.)
Jahr der Abgabe:
2010
Jahr der Verteidigung:
2010
Sprache(n) :
Deutsch
Schlagworte:
Patientenzufriedenheit, Qualitätssicherungssysteme, Qualitätsziele
DDC Klassifikation :
610 Medizin, Gesundheit
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-diss2010-0124-5
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00000703
erstellt am:
2010-09-04
zuletzt geändert am:
2018-06-30
Volltext