zum Inhalt

 

Gehring,  Alexander

Sauerstoff-Defizit kontrollierter hämorrhagischer Schock  : Etablierung eines Modells am akut instrumentierten Hausschwein

Rostock : Universität , 2010

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00000709

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00000709

Abstract:

Das Ziel war die Etablierung eines Sauerstoffdefizit (O2D= 95-120 ml/(kg*h) kontrollierten hämorrhagischen Schockmodells durch die Integration des Stoffwechselmonitors Deltatrac(Tm)II metabolic monitor (Datex-Ohmeda, Helsinki, Finnland). Dies ermöglichte die minutengenaue Berechnung des O2D, wodurch der personelle Aufwand und die Letalität reduziert werden konnten. Wir konnten zeigen, dass sich unser Modell hervorragend eignet, um einen standardisierbaren, vergleichbaren hämorrhagischen Schock mit einer nachweislichen Organschädigung zu induzieren.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Universitätsmedizin
Gutachter :
Roesner,  Jan P.  (PD Dr. med. habil.)
Zacharowski,  Kai  (Prof. Dr. Dr.)
Bünger,  Carsten  (PD Dr.)
Jahr der Abgabe:
2010
Jahr der Verteidigung:
2010
Sprache(n) :
Deutsch
Schlagworte:
Stoffwechselmonitor, Deltatrac(Tm)II, hämorrhagischer Schock, Tiermodell Schwein, Organschädigung, kumulatives Sauerstoffdefizit
DDC Klassifikation :
610 Medizin, Gesundheit
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-diss2010-0131-3
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00000709
erstellt am:
2010-09-04
zuletzt geändert am:
2018-06-30
Volltext