zum Inhalt

 

Dressler,  Enrico

Allgegenwärtige Kommunikation heterogener Systeme in Smart Ensembles

Rostock : Universität , 2010

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00000724

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00000724

Abstract:

Der anhaltende Fortschritt der Mikroelektronik führt zu immer kleineren, schnelleren und energieeffizienteren Netzwerkschnittstellen, die den Einsatz in kleinen sowie spontan und drahtlos miteinander kommunizierenden Geräten ermöglichen. Die damit verbundene Nutzung verschiedener IP und nicht-IP-basierter Adressierungs- und Kommunikationsarten führt jedoch zu Inkompatibilitäten beim Datenaustausch, die in dieser Arbeit untersucht und durch das Konzept eines General Purpose Access Points (GPAP) überwunden werden. Die Funktionalität des GPAPs wird in praktischen Szenarien beispielhaft evaluiert.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Fakultät für Informatik und Elektrotechnik
Gutachter :
Tavangarian,  Djamshid  (Prof. Dr.-Ing. habil.)
Cap,  Clemens H.  (Prof. Dr. rer. nat.)
Klauer,  Bernd  (Prof. Dr. phil. nat. habil.)
Jahr der Abgabe:
2010
Jahr der Verteidigung:
2010
Sprache(n) :
Deutsch
Schlagworte:
smart environment, SOA, service proxy, heterogene Adressierung, access point
DDC Klassifikation :
004 Informatik
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-diss2010-0146-8
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00000724
erstellt am:
2010-09-24
zuletzt geändert am:
2018-06-30
Volltext