zum Inhalt

 

Peitz,  Stephan

Metallorganische Untersuchungen zur katalytischen Selektivoligomerisierung von Ethylen mit Chromkomplexen

Rostock : Universität , 2010

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00000785

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00000785

Abstract:

Die Arbeit beschreibt die Entwicklung eines neuen Mechanismus zur selektiven Tetramerisierung von Ethen zu 1-Octen sowie die Untersuchung eines neuen Trimerisierungssystems von Ethen zu 1-Hexen. Es besteht aus einem Chromsalz, einem Phosphanamin als Liganden und Triethylaluminium in Toluol. Ligand-Al-Komplexe weisen darauf hin, dass die deprotonierte Form des Liganden Bestandteil der aktiven Spezies ist. Bei höheren Temperaturen erfolgt eine Deaktivierung des katalytischen Systems durch Umlagerung des Liganden. Cr-Al-Ligand-Komplexe deuten auf die Art der aktiven Spezies in der Katalyse hin.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
Gutachter :
Rosenthal,  Uwe  (Prof. Dr.)
Schulz,  Axel  (Prof. Dr.)
Beckhaus,  Rüdiger  (Prof. Dr.)
Jahr der Abgabe:
2010
Jahr der Verteidigung:
2010
Sprache(n) :
Deutsch
Schlagworte:
Trimerisierung, Tetramerisierung, Mechanismus, Phosphanamin, Aluminiumalkyle
DDC Klassifikation :
540 Chemie
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-diss2011-0007-0
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00000785
erstellt am:
2012-03-13
zuletzt geändert am:
2018-06-30
Volltext