zum Inhalt

 

Zendeh Zartoshti,  Bijan Peter

Das Verhältnis vom Muskeln und Knochen bei rheumatischen Krankheiten anhand von QCT-Bildern

Rostock : Universität , 2010

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00000788

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00000788

Abstract:

In einer monozentrischen retrospektiven Arbeit wurden QCT-Bilder von 132 Patienten bezüglich der Knochendichte, der Muskelquerschnittfläche (CSA) und Hounsfield-Einheit der Muskulatur (HU-M) ausgewertet und die Werte miteinander in Beziehung gesetzt. Es zeigte sich eine relevante Korrelation der HU-M des M.erector spinae mit dem Alter. Erst Patienten mit Z-Wert des BMC <-1 zeigten eine relevante Korrelation in der Abnahme der Knochendichte, sowohl Spongiosa als auch Kompakta, mit der CSA und der HU-M.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Universitätsmedizin
Gutachter :
Schober,  Hans-Christof  (PD Dr. med.)
Hampel,  Rainer  (Prof. Dr. med. habil.)
Wallaschowski,  Henri  (Prof. Dr. med.)
Jahr der Abgabe:
2010
Jahr der Verteidigung:
2010
Sprache(n) :
Deutsch
Schlagworte:
Sarkopenie, Osteoporosis, Z-Score, Spongiosa, Compacta
DDC Klassifikation :
610 Medizin, Gesundheit
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-diss2011-0010-5
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00000788
erstellt am:
2011-01-12
zuletzt geändert am:
2018-06-30
Volltext