zum Inhalt

 

Friemel,  Bernhard

Therapie der chronisch aktiven Colitis ulcerosa mit der Granulozyten-, Monozyten-Apherese

Rostock : Universität , 2010

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00000840

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00000840

Abstract:

Mit dem Granulozyten-Monozyten-Apherese(GMA)-System Adacolumn® wurden 52 Patienten mit steroidrefraktärer Colitis ulcerosa in 70 Behandlungszyklen behandelt. Untersucht wurden Remissionsraten (65,9%, n=44, apheresenaive Patienten, Prednisolon < 30 mg) und mögliche Einflussfaktoren, die einen prädiktiven Wert bzgl. des Ansprechens erhalten könnten. Demnach sprachen Patienten mit kurzstreckigem Verteilungsmuster aber stärkerer Inflammation besser und stabiler an als andere Patienten. Intraindividualvergleiche deuten auf den Nutzen der monatlichen „Boosterung“ mittels GMA hin.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Universitätsmedizin
Gutachter :
Emmrich,  Jörg  (Prof. Dr. med.)
Mitzner,  Steffen  (Prof. Dr. med.)
Raithel,  Martin  (Prof. Dr. med.)
Jahr der Abgabe:
2010
Jahr der Verteidigung:
2011
Sprache(n) :
Deutsch
Schlagworte:
Adacolumn, Apherese, GMA, G1-Apheresis, Colitis ulcerosa, ulcerative colitis, Rostock
DDC Klassifikation :
610 Medizin, Gesundheit
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-diss2011-0066-8
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00000840
erstellt am:
2011-05-13
zuletzt geändert am:
2018-06-30
Volltext