zum Inhalt

 

Zender,  Raphael

Service-basierte Infrastruktur für pervasive Lehr- und Lernarrangements

Rostock : Universität , 2010

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00000845

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00000845

Diese Dissertationsschrift analysiert die infrastrukturellen Herausforderungen für pervasive Hochschulen. Sie bewertet die Eignung heutiger Kommunikationsmodelle als infrastrukturelle Basis und motiviert den Einsatz Service-orientierter Architekturen (SOA). Sie stellt ferner bekannte Interoperabilitätsansätze vor und bewertet diese hinsichtlich ihrer Eignung zur Interoperabilität in pervasiven Umgebungen. Es wird anschließend ein systematischer Interoperabilitätsansatz vorgestellt. Für die klassifizierten SOA-Implementierungen werden Strategien zu deren Integration in diesen Ansatz erarbeitet.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Fakultät für Informatik und Elektrotechnik
Gutachter :
Tavangarian,  Djamshid  (Prof. Dr. habil.)
Forbrig,  Peter  (Prof. Dr. habil.)
Meinel,  Christoph  (Prof. Dr.)
Jahr der Abgabe:
2010
Jahr der Verteidigung:
2011
Sprache(n) :
Deutsch
Schlagworte:
SOA, E-Learning, pervasive computing
DDC Klassifikation :
000 Allgemeines, Wissenschaft
004 Informatik
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-diss2011-0071-5
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00000845
erstellt am:
2011-05-13
zuletzt geändert am:
2018-06-30
Volltext