zum Inhalt

 

Tebbe,  Johannes

Die frühe Frühgeburt (23 – 31 SSW)  : Regionale Kohortenanalyse 2005 bis 2008

Rostock : Universität , 2010

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00000851

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00000851

Abstract:

FRAGESTELLUNG: Identifikation von Risikofaktoren zur Frühgeburtlichkeit, Analyse des neonatalen Outcome. METHODE: Auswertung von 183 frühgeborenen Einlingsgeburten (23 – 31 SSW) der UFK Rostock (2005 – 2008); Einteilung in extrem frühe FG (23 – 26 SSW), sehr frühe Frühgeburt (27 – 29 SSW) und frühe Frühgeburt (30 – 31 SSW); Vergleichskollektiv: 189 termingeborene Einlingsgeburten (39 vollendete SSW) aus dem Jahr 2005. RISIKEN: Z.n. Frühgeburt, Z.n. Sectio, Erstgebärende, hypertensive Schwangerschaftserkrankung, vorzeitige Plazentaablösung, AIS, VBS, Nikotin, geringe Gewichtszunahme, vorzeitige Wehen.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Universitätsmedizin
Gutachter :
Briese,  Volker  (Prof. Dr. med. habil.)
Büttner,  Heinz-Herbert  (Prof. Dr. med. habil.)
Häßler,  Frank  (Prof. Dr. med. habil.)
Jahr der Abgabe:
2010
Jahr der Verteidigung:
2011
Sprache(n) :
Deutsch
Schlagworte:
Risikoschwangerschaften, vorzeitige Wehen, VBS, Frühgeburtsrisiken, Schwangerschaftskomplikationen, retrospektive Kohortenanalyse
DDC Klassifikation :
610 Medizin, Gesundheit
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-diss2011-0077-0
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00000851
erstellt am:
2011-05-13
zuletzt geändert am:
2018-06-30
Volltext