zum Inhalt

 

Kramer,  Maxi Sabine

Evaluation von Aspekten der körperlichen Leistungsfähigkeit und der Lebensqualität bei Patienten nach allogener hämatopoetischer Stammzelltransplantation  : Eine prospektive, klinische Verlaufsstudie

Rostock : Universität , 2011

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00000878

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00000878

Abstract:

Studienziele waren Validierung des Einflusses einer allogenen hämatopoetischen Stammzelltransplantion (alloHSCT) auf physische und psychische Aspekte, Fatigue und Lebensqualität sowie Evaluierung von Messinstrumenten für diese Aspekte. Vierzig alloHSCT-Patienten wurden eingeschlossen und bezüglich Muskelkraft (Grip-Test, Citec Dynamometer), Ausdauerleistung (Fahrradergometrie, Zwei-Minuten-Geh-Test), Angst und Depression (HADS), Fatigue (MFIS, BFI), Lebensqualität (FACT-BMT, SF36) und körperlicher Aktivität (HAP) vor (t1), 1 (t2) und 3 (t3) Monate nach alloHSCT untersucht.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Universitätsmedizin
Gutachter :
Freund,  Mathias  (Prof. Dr. med.)
Wolff,  Daniel  (Prof. Dr. med.)
Dimeo,  Fernando  (PD Dr. med.)
Jahr der Abgabe:
2011
Jahr der Verteidigung:
2011
Sprache(n) :
Deutsch
Schlagworte:
allogene hämatopoetische Stammzelltransplantation, körperliche Leistungsfähigkeit, Human Activity Profile, Graft-versus-Host Erkrankung, Lebensqualität, Grip-Test
DDC Klassifikation :
610 Medizin, Gesundheit
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-diss2011-0107-6
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00000878
erstellt am:
2011-07-19
zuletzt geändert am:
2018-06-30
Volltext