zum Inhalt

 

Simon,  Dirk

Entwicklung eines effizienten Verfahrens zur Bewertung des Anfahrverhaltens von Fahrzeugen

Rostock : Universität , 2010

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00000901

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00000901

Abstract:

Das wesentliche Ziel dieser Arbeit bestand in der Entwicklung einer objektiven Bewertungsmethode für das Anfahrverhalten von Fahrzeugen, die Kennwerte liefert, die sowohl den Komfort- als auch den Dosierbarkeits- und Agilitätseindruck aufzeigt. Hierfür wurden eine Vielzahl von Probandenversuchen mit eigens für diesen Zweck aufgebauten Versuchsfahrzeugen durchgeführt. Als Ergebnis konnten damit Messverfahren generiert werden, die die Beurteilung von Automatik- und Schaltgetriebefahrzeugen sowohl beim Teil- als auch beim Volllastanfahren ermöglichen.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Fakultät für Maschinenbau und Schiffstechnik
Gutachter :
Woernle,  Christoph  (Prof. Dr.-Ing.)
Hirschmann,  Karl-Heinz  (Prof. Dr.-Ing.)
Lang,  Hans-Peter  (Prof. Dr.-Ing.)
Jahr der Abgabe:
2010
Jahr der Verteidigung:
2011
Sprache(n) :
Deutsch
übersetzte Zusammenfassung :
The purpose of this thesis is the development of an efficient method for the evaluation of starting characteristics of vehicles which describes the impressions of comfort, carcontrol and agility. Therefore a lot of drive tests with test people and test vehicles especially built for this purpose were made. As a result, a measurement method was generated which allows the evaluation of automatic- and manual transmission vehicles in a full and non full load manoeuvre.
Schlagworte:
Fahrzeugtechnik, Fahrverhalten, Anfahrdosierbarkeit
DDC Klassifikation :
620 Ingenieurwissenschaften und Maschinenbau
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-diss2011-0132-4
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00000901
erstellt am:
2011-08-25
zuletzt geändert am:
2018-06-30
Volltext