zum Inhalt

 

May,  Anja

Analyse der Hepatitis-B-Virus Variabilität  : auf Ebene der Genotypen, Subgenotypen und differenzieller Genexpression

Rostock : Universität , 2010

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00000902

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00000902

Abstract:

Die vorliegende Arbeit untersuchte die molekularen Unterschiede der Hepatitis-B-Virus Genotypen A-I, konnte für die untersuchten Marker jedoch keine Unterschiede aufzeigen. Weiterhin wurde am Subgenotyp C2 gezeigt, dass die T1653-Variante einen Einfluss auf den Enhancer II ausübt, dass unterschiedlich große HBx-Transkripte gebildet werden und C2-Varianten die Genexpression verschieden beeinflussen. Abschließend wurden zwei Gene identifiziert, u. a. Rap1A, welches durch HBx-Einfluss vermehrt exprimiert wird.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
Gutachter :
Schaefer,  Stephan  (Prof. Dr. med.)
Bahl,  Hubert  (Prof. Dr. rer. nat.)
Jahr der Abgabe:
2010
Jahr der Verteidigung:
2011
Sprache(n) :
Deutsch
Schlagworte:
TBP-Bindung, RAP1A, Microarray
DDC Klassifikation :
570 Biowissenschaften, Biologie
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-diss2011-0133-0
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00000902
erstellt am:
2011-09-02
zuletzt geändert am:
2018-06-30
Volltext