zum Inhalt

 

Yerebakan,  Can  (Dr.)

Regenerative Therapieoptionen der rechtsventrikulären Dysfunktion bei angeborenen Herzfehlern  : Experimentelle Untersuchungen zur Analyse und Behandlung der postoperativen chronischen Belastung des rechten Ventrikels

Rostock : Universität , 2010

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00000932

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00000932

Abstract:

Das Ziel der Arbeit war, neue Methoden zur Behandlung der postoperativen rechtsventrikulären Dysfunktion nach kongenitaler Herzchirurgie zu entwickeln. An zwei tierexperimentellen Modellen zur chronischen postoperativen rechtsventrikulären Belastung wurden die autologe intramyokardiale Transplantation von mononukleären Nabelschnurblutzellen sowie die intramyokardiale und systemische Erythropoetinbehandlung mit aussichtsreichem Effekt auf das rechtsventrikuläre Remodeling und die rechtsventrikuläre Funktion eingesetzt.

Habilitationsschrift Open Access


Einrichtung :
Universitätsmedizin
Gutachter :
Böning,  Andreas  (Prof. Dr. med.)
Karck,  Matthias  (Prof. Dr. med.)
Steinhoff,  Gustav  (Prof. Dr. med.)
Jahr der Abgabe:
2010
Jahr der Verteidigung:
2010
Sprache(n) :
Deutsch
Schlagworte:
Nabelschnurblut, Stammzellen, Erythropoetin, Kinderherzchirurgie, Herzversagen, Therapie
DDC Klassifikation :
610 Medizin, Gesundheit
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-diss2011-0166-4
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00000932
erstellt am:
2012-02-07
zuletzt geändert am:
2018-06-30
Volltext