zum Inhalt

 

Michaelsen,  Anne

Effektivität und Sicherheit des Sirolimus-eluting Stents (Cypher™) im Vergleich zu Bare-metal Stents bei der Akut-PCI bei akutem Myokardinfarkt  : Langzeit-Fünf-Jahres-Follow-up

Rostock : Universität , 2011

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00000954

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00000954

Abstract:

Sirolimus-eluting-Stents (SES) können assoziiert sein mit einem gehäuften Auftreten von späten Stentthrombosen (ST). Ziel war es, Aussagen zur Sicherheit und Effektivität des SES im Vergleich zum BMS im akuten Myokardinfarkt (AMI) im 5-Jahres-Follow-up zu treffen. Pro Gruppe wurden 50 Patienten beobachtet. Bezüglich der Effektivität zeigt der SES einen statistisch signifikanten Vorteil. Trotz gering erhöhter ST-Rate zeigt sich kein Unterschied hinsichtlich der Sicherheit im Gruppenvergleich. SES bei AMI sind als genauso sicher, jedoch effektiver als BMS einzustufen.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Universitätsmedizin
Gutachter :
Ince,  Hüseyin  (Prof. Dr. med.)
Sternberg,  Katrin  (Prof. Dr.-Ing. habil.)
Strasser,  Ruth H.  (Univ.-Prof. Dr. med.)
Jahr der Abgabe:
2011
Jahr der Verteidigung:
2011
Sprache(n) :
Deutsch
Schlagworte:
Stentthrombose, Drug-eluting-Stent, Restenose, STEMI
DDC Klassifikation :
610 Medizin, Gesundheit
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-diss2011-0190-0
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00000954
erstellt am:
2011-12-14
zuletzt geändert am:
2018-06-30
Volltext