zum Inhalt

 

Trieglaff,  Christina

Einfluss einer mitochondrialen Dysfunktion auf Proteinglykierung und Leberschädigung

Rostock : Universität , 2011

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00000980

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00000980

Abstract:

In dieser Arbeit wurde untersucht, inwiefern sich altersbedingter oxidativer Stress auf die Bildung von Advanced Glycation Endproducts (AGEs), deren Interaktion mit ihrem Rezeptor RAGE und auf die Vulnerabilität bei inflammatorischem Leberschaden auswirkt. Als Beispiel für eine mitochondriale Dysfunktion wurde die Defizienz vom Uncoupling Protein 2 genutzt. UCP2-Defizienz sowie auch der Alterungsprozess führten zu erhöhtem oxidativen Stress sowie zu vermehrter AGE/RAGE-Interaktion. Durch Blockade des Rezeptors RAGE durch rRAGE konnte diese Interaktion vermindert werden.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Universitätsmedizin
Gutachter :
Vollmar,  Brigitte  (Prof. Dr. med.)
Tiedge,  Markus  (Prof. Dr. med.)
Walther,  Reinhard  (Prof. Dr. rer. nat.)
Jahr der Abgabe:
2011
Jahr der Verteidigung:
2012
Sprache(n) :
Deutsch
Schlagworte:
advanced glycation endproducts (AGEs), Rezeptor für AGEs (RAGE), uncoupling protein 2, oxidativer Stress, Alterungsprozess
DDC Klassifikation :
610 Medizin, Gesundheit
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-diss2012-0014-4
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00000980
erstellt am:
2012-02-13
zuletzt geändert am:
2018-06-30
Volltext