zum Inhalt

 

Kral,  Ramon

Bedeutung des Zytoskeletts für die Reaktion kleiner Arterien auf pulsatilen Druck

Rostock : Universität , 2011

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00001039

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00001039

Abstract:

In den vorliegenden Ausführungen wurde die Wirkung des Druckes und seiner Darbietungsformen, statisch versus pulsatil und der Einfluss des Zytoskeletts auf die myogene Reaktion von kleinen Arterien untersucht. Es erfolgte zum Einen durch eine Hemmung des Zytoskeletts mit Cytochalasin D und zum Anderen durch eine Aktivierung des Zytoskeletts unter Verwendung von Jasplakinolide. Hierfür wurden die Effekte der Druckdarreichungsformen in vitro verglichen, um eine Grundaussage über die Entwicklung des myogenen Tonus der Testgefäße treffen zu können.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Universitätsmedizin
Gutachter :
Schubert,  Rudolf  (Prof. Dr.)
Patzak,  Andreas  (Prof. Dr. med.)
Kirschstein,  Timo  (PD Dr. med.)
Jahr der Abgabe:
2011
Jahr der Verteidigung:
2012
Sprache(n) :
Deutsch
Schlagworte:
Aktin, myogene Reaktion, Cytochalasin D, Jasplakinolide
DDC Klassifikation :
610 Medizin, Gesundheit
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-diss2012-0078-1
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00001039
erstellt am:
2012-10-23
zuletzt geändert am:
2018-06-30
Volltext