zum Inhalt

 

Rohde,  Anika

Zum Status von nordrhein-westfälischen Gewässern am Beispiel der Lippe und We

Rostock : Universität , 2011

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00001053

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00001053

Abstract:

Anhand der Parasitenfauna von Rotaugen und Flussbarschen wurde der Nutzen von Fischparasiten als Bioindikatoren im Süßwasser getestet. Mithilfe der Stargraph-Methode konnte gezeigt werden, dass sich die Parasitenfauna von Rotaugen zur Indikation in Binnengewässern eignet. Es konnten sowohl spezifische Veränderungen des Ökosystems (Effekt-Indikation) als auch der Gesamtzustand (Gewässerqualität, -typus, -struktur) unterschiedlicher Gewässer in NRW abgebildet werden. Des Weiteren hat sich gezeigt, dass kleine, strukturreiche Nebengewässer als Parasitenreservoirs dienen.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
Gutachter :
Palm,  Harry W.  (Prof. Dr.)
Graf,  Gerhard  (Prof. Dr.)
Jahr der Abgabe:
2011
Jahr der Verteidigung:
2012
Sprache(n) :
Deutsch
Schlagworte:
Biodiversität, Neozoa, Stargraph
DDC Klassifikation :
590 Tiere (Zoologie)
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-diss2012-0092-1
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00001053
erstellt am:
2012-10-29
zuletzt geändert am:
2018-06-30
Volltext