zum Inhalt

 

Lange,  Cathleen

Der Einfluss des Blut-Hirn-Schranken ABC-Transporters ABCC1 auf die Pathogenese der Alzheimer Demenz

Rostock : Universität , 2012

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00001099

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00001099

Abstract:

Die Alzheimer Demenz gilt als häufigste Ursache für Demenzerkrankungen im höheren Lebensalter, mit stetig steigenden Patientenzahlen. Morphologisch gekennzeichnet ist die AD durch intrazerebrale Abeta-Akkumulationen. Der gestörte Export durch molekulare Transportmechanismen in diesem Zusammenhang ist bisher kaum untersucht. Eigens generierte AD-Mausmodelle identifizieren den ABC-Transporter ABCC1, mit Hauptexpression im Plexus choroideus, als entscheidenden Transporter in der AD-Pathogenese. Und zeigen, dass eine gezielte Aktivierung von ABCC1 zu einer Reduktion der Abeta-Akkumulation führt.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
Gutachter :
Schröder,  Reinhard  (Prof. Dr. rer. nat.)
Pahnke,  Jens  (Prof. Dr. med. Dr. rer. nat.)
Jahr der Abgabe:
2012
Jahr der Verteidigung:
2012
Sprache(n) :
Deutsch
Schlagworte:
neurodegenerative Erkrankung, Beta-Amyloid, Thiethylperazin
DDC Klassifikation :
610 Medizin, Gesundheit
590 Tiere (Zoologie)
570 Biowissenschaften, Biologie
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-diss2013-0012-7
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00001099
erstellt am:
2013-01-15
zuletzt geändert am:
2018-06-30
Volltext