zum Inhalt

 

Thiele,  Olga

Initiale Ergebnisse nach perkutanem Aortenklappenersatz bei Hochrisikopatienten an der Universität Rostock

Rostock : Universität , 2012

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00001103

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00001103

Abstract:

In erfahrenen Händen weist der perkutane Aortenklappenersatz mit dem CoreValve-System für ausgewählte Patienten mit schwerer Aortenklappenstenose eine hohe Erfolgsrate mit niedriger periprozeduraler Mortalität sowie bemerkenswerter klinischer und hämodynamischer Verbesserung auf, die über die bis jetzt beobachtete Zeit von 3 Jahren hinweg erhalten bleibt.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Universitätsmedizin
Gutachter :
Ince,  Hüseyin  (Prof.)
Schubert,  Jochen  (Prof. Dr. med.)
Jahr der Abgabe:
2012
Jahr der Verteidigung:
2012
Sprache(n) :
Deutsch
Schlagworte:
TAVI, CoreValve, transfemorale Aortenklappe, Aortenklappenstenose
DDC Klassifikation :
610 Medizin, Gesundheit
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-diss2013-0016-0
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00001103
erstellt am:
2013-01-17
zuletzt geändert am:
2018-06-30
Volltext