zum Inhalt

 

Rohde,  Ulrike Frizzi

Das Überleben in Abhängigkeit erhöhter Ferritinwerte bei Empfängern einer hämatopoetischen Stammzelltransplantation und Patienten mit Akuter Myeloischer Leumämie sowie Myelodysplastischem Syndrom

Rostock : Universität , 2012

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00001140

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00001140

Abstract:

Die Arbeit untersucht den Einfluss von Eisenüberladung und Transfusionshistorie hämatologischer Patienten auf deren Überleben und Behandlungsergebnis. Hierzu wurden retrospektiv die Patientendaten aller Patienten, die zwischen 2000 und 2006 eine Stammzelltransplantation erhielten oder die Neudiagnose einer AML oder MDS am Universitätsklinikum erhielten, ausgewertet. Es standen 149 Patienten mit ausreichender Datengrundlage zur Verfügung. In der univariaten Analyse zeigte die Transfusionshistorie und auch in der multivariaten Analyse das Alter einen signifikanten Einfluss auf das Überleben.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Universitätsmedizin
Gutachter :
Junghanß,  Christian  (Prof. Dr. med.)
Dölken,  Gottfried  (Prof. Dr. med.)
Bethge,  Wolfgang  (PD Dr. med.)
Jahr der Abgabe:
2012
Jahr der Verteidigung:
2013
Sprache(n) :
Deutsch
Schlagworte:
Eisenüberladung, Erythrozytenkonzentrate, Chelatortherapie
DDC Klassifikation :
610 Medizin, Gesundheit
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-diss2013-0053-6
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00001140
erstellt am:
2013-06-11
zuletzt geändert am:
2018-06-30
Volltext