zum Inhalt

 

Hartmann,  Christiane

Langfristige Therapie mit Interferon-β 1a subkutan: Klinischer Verlauf und Genexpressionsveränderungen im Blut von Patienten mit schubförmig verlaufender Multipler Sklerose

Rostock : Universität , 2012

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00001142

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00001142

Abstract:

Ziel dieser Arbeit war es, auf der einen Seite den klinischen Verlauf von zwölf MS-Patienten unter der Therapie mit IFN-β 1a s.c. zu evaluieren. Auf der anderen Seite sollte mittels Transkrip­tomanalyse die differentielle Genexpression unter der Therapie untersucht wer­den. Durch die Analyse von TFBS in den Promotorregionen der unter Therapie hoch- bzw. herunterregulierten Gene, sollten außerdem die Regulationsmechanismen, die der Genexpression zugrunde liegen, näher beleuchtet werden, um das Verständnis der molekularen Wirkweise von IFN-β zu vertiefen.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Universitätsmedizin
Gutachter :
Zettl,  Uwe  (Prof. Dr. med.)
Paul,  Friedemann  (Prof. Dr. med.)
Sieb,  Jörn Peter  (Prof. Dr. med.)
Jahr der Abgabe:
2012
Jahr der Verteidigung:
2013
Sprache(n) :
Deutsch
Schlagworte:
RNA-Profiling, Biomarker, Therapieansprechen
DDC Klassifikation :
610 Medizin, Gesundheit
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-diss2013-0055-7
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00001142
erstellt am:
2013-06-18
zuletzt geändert am:
2018-06-30
Volltext