zum Inhalt

 

Hoffmann,  Anne-Kathrein

Gender-Aspekte von Erkrankungen im Alter  : eine vergleichende Datenanalyse der 60 bis 80-jährigen Männer und Frauen

Rostock : Universität , 2011

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00001180

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00001180

Abstract:

Die steigende Lebenserwartung rückt die Gender-Medizin in den Mittelpunkt der wissenschaftlichen Betrachtung. In dieser Arbeit wurden Daten von 2000 ambulant bzw. stationär versorgten Patienten unter dem Einsatz deskriptiver und analytisch-statistischer Methoden ausgewertet. Ziel war es, die 60- bis 80-Jährigen hinsichtlich der Erkrankungshäufigkeit sowie -alter, der Risikofaktoren, der Komorbiditäten bzw. der Therapiemaßnahmen geschlechterdifferenziert zu betrachten, um hieraus Konsequenzen für die diagnostische und therapeutische Strategie bei Männern und Frauen abzuleiten.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Universitätsmedizin
Gutachter :
Briese,  Volker  (Prof. Dr. med.)
Altiner,  Attila  (Prof. Dr. med. habil.)
Straube,  Sebastian  (PD BM BCh MA DPhil.)
Jahr der Abgabe:
2011
Jahr der Verteidigung:
2012
Sprache(n) :
Deutsch
Schlagworte:
geschlechterdifferenzierte Betrachtung, der alternde Patient, kardiovaskuläre Erkrankungen, Stoffwechselerkrankungen, degenerative Erkrankungen, Frakturen
DDC Klassifikation :
610 Medizin, Gesundheit
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-diss2013-0093-2
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00001180
erstellt am:
2013-07-10
zuletzt geändert am:
2018-06-30
Volltext