zum Inhalt

 

Bernsdorf,  Arne

Neue Zirkoniumcluster und Tetracyanidoboratverbindungen  : Synthesen, Strukturen und Eigenschaften

Rostock : Universität , 2012

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00001186

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00001186

Abstract:

Die Arbeit beschäftigt sich mit den Synthesen von oktaedrischen Zirkoniumclusterverbindungen auf lösemittelchemischem Wege und deren Strukturaufklärung mittels Einkristallröntgenstrukturanalyse. Das Hauptaugenmerk liegt auf Substitutionen der exoständigen Halogenidoliganden. Zusätzlich werden Tetracyanidoboratverbindungen mit Alkalimetallkationen (Na, K, Rb, Cs), die von Kronenethermolekülen ([15]-Krone-5, [18]-Krone-5, Dibenzo- [18]-Krone-6) koordinativ umgeben sind, vorgestellt und strukturell charakterisiert.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
Gutachter :
Köckerling,  Martin  (Prof. Dr.)
Wickleder,  Mathias  (Prof. Dr.)
Jahr der Abgabe:
2012
Jahr der Verteidigung:
2012
Sprache(n) :
Deutsch
Schlagworte:
Clusterverbindungen, Tetracyanidoborate, Kristallographie
DDC Klassifikation :
540 Chemie
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-diss2013-0099-9
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00001186
erstellt am:
2013-07-18
zuletzt geändert am:
2018-06-30
Volltext