zum Inhalt

 

Weise,  Teresa

Physiologische und genomische Analysen zur Sodorifen-Biosynthese verschiedener Serratia-Spezies

Rostock : Universität , 2013

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00001190

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00001190

Abstract:

Das Bakterium Serratia plymuthica emittiert das Volatil Sodorifen (C16H26), dessen neuartige Struktur auf eine unbekannte Biosynthese deutete (von Reuß et al. 2010). Eine Kombination aus physiologischen und genomischen Analysen ergab erste präferierte Kandidatengene, die mit einem etablierten Knock-out-System hinsichtlich der Sodorifen-Emission getestet wurden. Weiterhin weisen Fütterungsversuche mit verschiedenen C-Quellen und NMR-Analysen mit 13C-Succinat auf einen Einbau der C-Atome über einen bisher neuartigen Stoffwechselweg für die Sodorifen-Produktion hin.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
Gutachter :
Piechulla,  Birgit  (Prof. Dr.)
Piel,  Jörn  (Prof. Dr.)
Jahr der Abgabe:
2013
Jahr der Verteidigung:
2013
Sprache(n) :
Deutsch
Schlagworte:
Bakterien, Serratia plymuthica, Volatile, Sekundär-Metabolite
DDC Klassifikation :
570 Biowissenschaften, Biologie
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-diss2013-0103-3
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00001190
erstellt am:
2013-07-23
zuletzt geändert am:
2018-06-30
Volltext