zum Inhalt

 

Isensee,  Kirsten

Responses of filamentous cyanobacteria to natural and anthropogenic changes in the Baltic Sea

Rostock : Universität , 2013

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00001216

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00001216

Abstract:

The studies concentrated on 2 diazotrophic cyanobacteria species, Nodularia spumigena and Aphanizomenon sp.. The dissertation includes diurnal observations, laboratory and field studies. The experiments aimed to observe variations concerning day/night rhythms and anthropogenic induced changes of pCO2 levels. I showed 2 to 4 fold diurnal variations within DIC, N2, DIP incorporations, related to daytime and bloom development. Further I showed stimulated C and N2 fixation rates with increasing pCO2 at sufficient DIP concentrations. Reduced or depleted DIP concentrations debate this effect.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
Gutachter :
Voss,  Maren  (Dr. habil.)
Engel,  Anja  (Prof. Dr. rer. nat.)
Jahr der Abgabe:
2011
Jahr der Verteidigung:
2012
Sprache(n) :
Englisch
übersetzte Zusammenfassung :
Die Untersuchungen konzentrierten sich auf 2 Arten, Nodularia spumigena und Aphanizomenon sp.. Es wurden Tageszyklen, Labor- und Feldexperimenten analysiert. Ziel war es, natürliche und anthropogene Veränderungen zu verfolgen. Ich stellte 2 bis 4fache Variationen in DIC, N2, DIP Aufnahme in Abhängigkeit von der Tageszeit und des Entwicklungsstadiums der Blüte fest. Die Experimente bezüglich erhöhter pCO2-Niveaus zeigten Stimulationen autotropher C-Fixierung und N2-Fixierung. Tritt jedoch zur gleichen Zeit eine DIP-Limitation auf, wird eine Stimulation gehemmt.
Schlagworte:
ocean acidification, nitrogen fixation, nutrient limitation, primary production, Nodularia, Aphanizomenon
DDC Klassifikation :
550 Geowissenschaften
570 Biowissenschaften, Biologie
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-diss2013-0129-1
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00001216
erstellt am:
2013-08-29
zuletzt geändert am:
2018-06-30
Volltext