zum Inhalt

 

Kiese,  Karolina Axinja

Einfluss einer intensivierten Patientenschulung mit anschließendem Motivationstraining auf Compliance und Risikofaktoren bei Patienten mit Koronarer Herzkrankheit

Rostock : Universität , 2013

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00001224

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00001224

Abstract:

Bei Patienten mit stabiler Koronarer Herzkrankheit ohne Akutsymptomatik wird eine auf Grundlage einer Phase-II-Rehabilitation entwickelte einwöchige ambulante Schulungsmaßnahme hinsichtlich Compliance sowie Entwicklung von Risikofaktoren im zeitlichen Verlauf von zwölf Monaten untersucht. Dabei wurden 83 Kursteilnehmer mit einem Kontrollkollektiv von 42 Patienten ohne jegliche Beteiligung an einer Rehabilitationsmaßnahme verglichen.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Universitätsmedizin
Gutachter :
Ince,  Hüseyin  (Prof. Dr. med.)
Lommatzsch,  Marek  (Dr. med.)
Elsässer,  Albrecht  (Prof. Dr. med.)
Jahr der Abgabe:
2012
Jahr der Verteidigung:
2013
Sprache(n) :
Deutsch
Schlagworte:
Koronare Herzkrankheit, Rehabilitation, Risikofaktoren, Compliance
DDC Klassifikation :
610 Medizin, Gesundheit
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-diss2013-0137-3
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00001224
erstellt am:
2013-10-15
zuletzt geändert am:
2018-06-30
Volltext