zum Inhalt

 

Srur,  Ehab

Volumetrie des peripheren Schmeckorgans  : Eine prospektive konfokalmikroskopische Untersuchung

Rostock : Universität , 2014

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00001270

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00001270

Abstract:

Die Untersuchung des peripheren Schmeckorgans anhand des in Rostock modifizierten digital-konfokalen Laser-Scanning-Mikroskops (LSM) ist eine neuartige Methode, mit der die fungiformen Papillen (fPap) mit deren Schmeckknospen (SK) in vivo untersucht werden können. Diese nichtinvasive Methode liefert qualitative Aufnahmen der fPap bzw. SK, die für die Volumenbestimmung der SK anhand des Programms Amira® verwendet werden. Zielsetzung dieser Dissertation war die Gewinnung und Interpretation verlässlicher Daten zur In-vivo-Volumenveränderung der SK unter Verwendung eines digital-konfokalen LSMs.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Universitätsmedizin
Gutachter :
Just,  Tino  (PD Dr. med.)
Frerich,  Bernhard  (Prof. Dr. med. Dr. med. dent.)
Hummel,  Thomas  (Prof. Dr. med.)
Jahr der Abgabe:
2012
Jahr der Verteidigung:
2013
Sprache(n) :
Deutsch
Schlagworte:
Schmeckknospen, Geschmackspapillen, digital-konfokales Laser-Scanning-Mikroskop, Schmeckstörung
DDC Klassifikation :
610 Medizin, Gesundheit
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-diss2014-0022-8
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00001270
erstellt am:
2014-01-17
zuletzt geändert am:
2018-06-30
Volltext