zum Inhalt

 

Goebel,  Dana

Behandlung von Patienten mit Sunitinib bei metastasiertem Nierenzellkarzinom und Dialysepflicht  : Eine retrospektive Analyse

Rostock : Universität , 2014

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00001285

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00001285

Abstract:

Es erfolgte eine deutschlandweite, retrospekive Datenerhebung und -auswertung von 21 mit Sunitinib behandelten Dialysepatienten. Zielkriterien waren Verträglichkeit und Wirksamkeit. Art und Häufigkeit der aufgetretenen Toxizitäten sowie Gesamt- und progressionsfreies Überleben waren vergleichbar mit Studien an Patienten mit normaler Nierenfunktion. Die Therapie von Dialysepat mit Sunitinib scheint vertretbar und wird insgesamt gut toleriert. Eine Initialdosis von 50 mg scheint bei gutem Allgemeinzustand tolerabel. Dosisanpassungen sollten häufiger erfolgen.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Universitätsmedizin
Gutachter :
Freund,  Mathias  (Prof. Dr. med.)
Casper,  Jochen  (Prof. Dr. med. habil.)
Hakenberg,  Oliver  (Prof. Dr. med. habil.)
Jahr der Abgabe:
2012
Jahr der Verteidigung:
2012
Sprache(n) :
Deutsch
Schlagworte:
Sutent, Niereninsuffizienz, Verträglichkeit
DDC Klassifikation :
610 Medizin, Gesundheit
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-diss2014-0037-3
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00001285
erstellt am:
2014-01-31
zuletzt geändert am:
2018-06-30
Volltext