zum Inhalt

 

Knauf,  André

Arzt-Patienten-Kommunikation  : Eine qualitative Analyse von Konsultationsgesprächen hinsichtlich ärztlichem Antibiotika-Verschreibungsverhalten bei akutem Husten

Rostock : Universität , 2014

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00001345

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00001345

Abstract:

Ziel dieser qualitativen Studie war es zu analysieren, wie Hausärzte und Patienten im Rahmen von Konsultationen aufgrund akuten Hustens kommunizieren. Besondere Bedeutung wurde dabei möglichen Erwartungen der Patienten gegenüber Antibiotika beigemessen. Die nicht-rationale Verordnung von Antibiotika scheint durch einen Mangel an Patientenzentrierung und ein Fehlen spezifischer Kommunikationsfähigkeiten bedingt zu sein. Es werden daher Interventionstechniken herausgearbeitet.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Universitätsmedizin
Gutachter :
Altiner,  Attila  (Prof. Dr. med.)
Kropp,  Peter  (Prof. Dr.)
Felix,  Stephan B.  (Prof. Dr. med.)
Jahr der Abgabe:
2013
Jahr der Verteidigung:
2014
Sprache(n) :
Deutsch
übersetzter Titel :
Doctor-patient-communication :
A qualitative study of GP consultations concerning antibiotic prescription regarding acute cough
übersetzte Zusammenfassung :
The aim of this study was to analyse how GPs manage the consultation for acute cough in general and particularly in regard to patients’ expectations towards antibiotics. The (over) prescription of antibiotics might be rooted in a lack of awareness for patient centeredness and a lack of specific communication skills. Therefore specific intervention models are presented in this study.
Schlagworte:
qualitative Inhaltsanalyse, Patientenzentrierung, Verordnungsverhalten, qualitative content analysis, patient centeredness, prescriping
DDC Klassifikation :
610 Medizin, Gesundheit
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-diss2014-0097-1
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00001345
erstellt am:
2014-07-31
zuletzt geändert am:
2018-06-30
Volltext