zum Inhalt

 

Schneider,  Cindy

Vergleich unterschiedlicher Ablationsstrategien in der Behandlung von linksatrialen Makroreentrytachykardien

Rostock : Universität , 2014

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00001395

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00001395

Abstract:

Linksatriale Makroreentrytachykardien sind eine seltene Form von Vorhofarrhythmien. Bisher existieren unterschiedliche Behandlungsstrategien. Wir untersuchten drei verschiedene interventionelle Ablationskonzepte hinsichtlich dauerhafter Arrhythmiefreiheit. Dabei zeigte sich, dass keines der Ablationskonzepte überlegen war. Allerdings ist die Rezidivrate von Makroreentrytachykardien nach ausgedehnten linksatrialen Ablationen deutlich höher als bei anderen Ablationsstrategien.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Universitätsmedizin
Gutachter :
Bänsch,  Dietmar  (Prof. Dr. med.)
Kaminski,  Alexander  (PD Dr. med.)
Jahr der Abgabe:
2012
Jahr der Verteidigung:
2013
Sprache(n) :
Deutsch
Schlagworte:
Pulmonalvenenisolation, lineare Läsionen, atriale Kardiomyopathie, Vorhofflimmern
DDC Klassifikation :
610 Medizin, Gesundheit
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-diss2014-0147-4
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00001395
erstellt am:
2014-09-03
zuletzt geändert am:
2018-06-30
Volltext