zum Inhalt

 

Günther,  Tom

Arterieller Laktatspiegel bei herzchirurgischen Patienten mit kardiopulmonalem Bypass  : Analyse von Risikofaktoren für postoperativen Anstieg

Rostock : Universität , 2014

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00001414

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00001414

Abstract:

Der arterielle Laktatspiegel ist ein Parameter, der insbesondere während und nach Operationen am offenen Herzen herangezogen wird, um einen frühen Hinweis auf eine reduzierte Gewebeperfusion zu erhalten. Hohe Laktatwerte gelten hierbei als ungünstiger prognostischer Faktor hinsichtlich der Morbidität und Mortalität. In der vorliegenden Arbeit wurden bei elektiven Herzoperationen verschiedene perioperative Parameter sowie arterielle Laktatspiegel retrospektiv erhoben und hinsichtlich einer Korrelation mit dem Anstieg des arteriellen Laktatspiegels statistisch ausgewertet.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Agrar- und Umweltwissenschaftliche Fakultät
Gutachter :
Liebold,  Andreas  (Prof. Dr. med.)
Tonner,  Hans-Peter  (Prof. Dr. med.)
Vagts,  Dierk  (Prof. Dr. med.)
Jahr der Abgabe:
2013
Jahr der Verteidigung:
2013
Sprache(n) :
Deutsch
Schlagworte:
perioperativ, Herz-Lungen-Maschine, Outcome
DDC Klassifikation :
610 Medizin, Gesundheit
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-diss2014-0166-9
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00001414
erstellt am:
2014-09-18
zuletzt geändert am:
2018-06-30
Volltext