zum Inhalt

 

Wolf,  Sabrina

Erstellung pädiatrischer Referenzwerte für BAP (bone-specific alkaline phosphatase), TRAP5b (tartrate-resistant acid phosphatase 5b) und Sclerostin

Rostock : Universität , 2014

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00001437

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00001437

Abstract:

In dieser Arbeit wurden Referenzwerte und Perzentilen der Aktivitäten von BAP und TRAP5b und der Sclerostinkonzentration anhand von 424 Probanden (Alter: 0-21 Jahre) erstellt. BAP als Marker des Knochenaufbaus und TRAP5b als Repräsentant des Knochenabbaus korrelierten signifikant mit Alter und Geschlecht. Sklerostin (Marker des ruhenden Knochens) war alters- und geschlechtsunabhängig. Eine Korrelation der Marker untereinander und mit den anthropometrischen Maßen konnte nachgewiesen werden. Die erhobenen Referenzwerte bilden die Grundlage für ein potentielles Knochenmonitoring bei Kindern.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Universitätsmedizin
Gutachter :
Haffner,  Dieter  (Prof. Dr. med.)
Schober,  Hans-Christof  (Prof. Dr. med. habil.)
Bader,  Rainer  (Prof. Dr. med. Dipl.-Ing)
Jahr der Abgabe:
2014
Jahr der Verteidigung:
2014
Sprache(n) :
Deutsch
Schlagworte:
Knochenstoffwechsel, Monitoring, Knochenmarker, Osteoklasten, Osteozyten, Osteoblasten
DDC Klassifikation :
610 Medizin, Gesundheit
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-diss2014-0189-1
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00001437
erstellt am:
2014-11-12
zuletzt geändert am:
2018-06-30
Volltext