zum Inhalt

 

Niemer,  Maraike

In vitro Untersuchungen allergenspezifischer T-Zellen mittels ELISpot-Assay bei der Spättypallergie gegen Betalaktam-Antibiotika

Rostock : Universität , 2014

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00001440

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00001440

Abstract:

Spättypallergien gegen Betalaktam-Antibiotika stellen ein großes klinisches Problem dar, und eine allergologische Abklärung sollte immer erfolgen. Eine In-vitro-Methode zum Nachweis einer Spättypallergie ist bisher nicht verfügbar. In der vorliegenden Arbeit wurde der ELISpot-Assay (IFN-γ, IL-4, IL-5, IL-13) für den Einsatz in der In-vitro-Diagnostik von Spättypallergien gegen Betalaktame modifiziert und als Testmethode evaluiert. Bei 19 von 20 Patienten mit einer Spättypallergie gegen Betalaktam-Antibiotika konnte eine allergenspezifische Zytokinfreisetzung aus PBMC nachgewiesen werden.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Universitätsmedizin
Gutachter :
Gross,  Gerd  (Prof. Dr. med.)
Lommatzsch,  Marek  (Prof. Dr. med.)
Trautmann,  Axel  (Prof. Dr. med.)
Jahr der Abgabe:
2013
Jahr der Verteidigung:
2014
Sprache(n) :
Deutsch
Schlagworte:
PBMC, Penicillinallergie, Interleukin, Interferon, Depletion, Sensitivität
DDC Klassifikation :
610 Medizin, Gesundheit
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-diss2014-0192-7
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00001440
erstellt am:
2014-11-28
zuletzt geändert am:
2018-06-30
Volltext