zum Inhalt

 

Gefrom,  Annett

Die Silierung von Körnern der großsamigen Leguminosen als Verfahren der Konservierung und der Verbesserung ihres ernährungsphysiologischen Wertes für Monogastrier

Rostock : Universität , 2015

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00001448

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00001448

Abstract:

Ackerbohnen-, Erbsen- und Lupinenkörner sind ein eiweißreiches Futtermittel. Die milchsaure Fermentation feuchter Leguminosenkörner bietet verschiedene Vorteile wie eine stabile Konservierung und den Abbau antinutritiver Inhaltsstoffe. Anhand der Gärqualität von Körnerschrotsilagen erwies sich die milchsaure Fermentation als ein geeignetes Konservierungsverfahren. Eine relevante Reduzierung des Phytat-Phosphor- und des Alkaloidgehaltes konnte nicht nachgewiesen werden. Die Gehalte an Oligosacchariden (Raffinose, Stachyose, Verbascose) sowie Tannin- und Phenolverbindungen wurden reduziert.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Agrar- und Umweltwissenschaftliche Fakultät
Gutachter :
Zeyner,  Annette  (Prof. Dr.)
Mohr,  Elmar  (Prof. Dr.)
Schenkel,  Hans  (Prof. Dr.)
Steinhöfel,  Olaf  (Dr.)
Jahr der Abgabe:
2012
Jahr der Verteidigung:
2013
Sprache(n) :
Deutsch
übersetzter Titel :
Ensiling legume seeds as a method for conservation and for improving the nutritional value for monogastric animals
übersetzte Zusammenfassung :
Beans, peas and lupine grains are valuable feedstuffs providing remarkable amounts of protein. Lactic acid fermentation of moist legume seeds provides different benefits like stabile conservation and degrade the content of anti-nutritional factors. Due to the fermentation quality of legumegrain silages demonstrates the lactic acid fermentation as an adequate conservation procedure. A relevant reduction of the content of phytate-phosphorus and alkaloids were unverifiable. The contents of oligosaccharides (raffinose, stachyose, verbascose) as well as tannin- and phenol chains were reduced.
Schlagworte:
Körnerleguminosen, grain legumes, Feuchtkornsilierung, moist grain silages, antinutritive Inhaltsstoffe, antinutitional factors, Lupine, lupin, lactic acid fermentation, Alkaloide, alkaloids
DDC Klassifikation :
630 Landwirtschaft, Veterinärmedizin
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-diss2014-0200-6
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00001448
erstellt am:
2014-11-28
zuletzt geändert am:
2018-06-30
Volltext