zum Inhalt

 

Brosig,  Hans

Botulinum-Neurotoxin A-induzierte Varikositäten im Caudatus putamen der Ratte  : eine quantitative Verlaufsstudie

Rostock : Universität , 2015

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00001502

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00001502

Abstract:

Bei der Applikation von BoNT-A in das Striatum von Wistar-Ratten im Rahmen der Parkinson-Therapie kommt es zur Ausbildung von Botulinum-Neurotoxin A-induzierten Varikositäten. Post injectionem nimmt im zeitlichen Verlauf deren numerische Dichte ab, wohingegen es beim mittleren Varikositätenvolumen zu einer Zunahme kommt. Möglicherweise entstehen diese Varikositäten durch lipophile Fusion aus einer Vielzahl kleinerer synaptischer Vesikel.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Universitätsmedizin
Gutachter :
Wree,  Andreas  (Prof. Dr. med.)
Benecke,  Reiner  (Prof. Dr. med.)
Zilles,  Karl  (Prof. Dr. med. Dr. med. h. c.)
Jahr der Abgabe:
2014
Jahr der Verteidigung:
2015
Sprache(n) :
Deutsch
Schlagworte:
Parkinson, Botulinum Neurotoxin, Striatum
DDC Klassifikation :
610 Medizin, Gesundheit
570 Biowissenschaften, Biologie
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-diss2015-0052-0
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00001502
erstellt am:
2015-02-25
zuletzt geändert am:
2018-06-30
Volltext